Verfahren

Bei diesem Aufrauungsverfahren wird die Trittsicherheit von Einzelspalten, Flächenspalten und planbefestigten Betonböden nachhaltig wieder hergestellt.

Dabei wird mithilfe von Diamantscheiben unter Wasserkühlung ein flaches Rillenprofil (Rautenmuster) in die Laufflächen geschnitten.

Das Aufrauen erfolgt in zwei Arbeitsschritten.

Die Rillen haben eine Breite von 3mm, der Abstand zwischen den Rillen beträgt 11mm. Die Schnitttiefe beträgt ca. 1-3mm.
Das Profil wird in der Regel quer zu den Spalten oder Laufflächen geschnitten.

Großes Muster auch auf Spaltenböden geeignet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.